wiener arbeiter*innen syndikat

1. Mai 2018 – Kampftag der Arbeiter*innen

In Termine (vergangene) on April 24, 2018 at 11:45 pm

Einladung zum libertären Picknick

Die sieben Anarchisten, die nach dem Haymarket Massaker 1886 vom Staat zum Tode verurteilt wurden. Da sie dazu noch unschuldig waren, gibt es seit damals weltweit in Erinnerung an sie die Feierlichkeiten zum Ersten Mai.

Das Wiener Arbeite*innen Syndikat lädt gemeinsam mit dem anarchosyndikalistischen Kollektiv vom „Druckraum“ herzlich zum libertären Picknick am Ersten Mai. Wie schon in den letzten Jahren treffen wir uns am Nachmittag des 1. Mai im Auer-Welsbach-Park im 15. Bezirk, um gemeinsam zu essen, trinken und plaudern – oder auch um uns kennenzulernen. Bringt eure Jause und gute Laune.
Treffpunkt ist bei der Schwarz-Roten Fahne, in der Nähe der „Flammenfrauen“ (blaue Skulpturen auf der Wildwiese), im Bereich zur Wienzeile hin. Lost geht‘s gegen 16 Uhr – bis in den Abend hinein. Wir haben auch anarchosyndikalistisches Informationsmaterial dabei.

Vorher gehen wir als WAS gemeinsam auf die Mayday. Auch dort werdet Ihr uns bei der Schwarz-Roten Fahne finden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s