Herrschaftsfreie Basisgewerkschaft – Freund*innen der IAA

Hilfslieferung in Bulgarien angekommen!

In Feminismus, Gesundheit und Soziales, International, Solidarity on August 17, 2020 at 5:16 pm

Das Wiener ArbeiterInnen-Syndikat hat im Juni dieses Jahres die Internationale Arbeiterhilfe Österreich-Bulgarien mit Sachspenden unterstützt. Diese Kampagne wurde von der bulgarischen Basisgewerkschaft ARK ins Leben gerufen, um dem Personal in den Krankenhäusern Bulgariens zu helfen, das schwer unter dem Mangel an Schutzmasken, Desinfektionsmitteln und ähnlichem litt. Wir freuen uns, berichten zu können, dass die Pakete der Hilfslieferung in Bulgarien angekommen sind und hoffen, dass diese Spenden den bulgarischen KollegInnen eine große Hilfe sind! Untenstehend dokumentieren wir den vollständigen Artikel der Internationalen Arbeiterhilfe:

Großer Erfolg der internationalen Arbeiterhilfe!

Die im Juni entwickelte Initiative der Internationalen Arbeiterhilfe war ein großer Erfolg und ein wichtiges Zeichen der internationalen Solidarität. Unsere KollegInnen in Bulgarien begrüßten die Hilfspakete als wichtige Unterstützung und starkes Zeichen der gemeinsamen Sache der Arbeiter!

Erstmals seit vielen Jahrzehnten wurde in Österreich durch unabhängige und kämpferische Gewerkschaftsinitiativen und KollegInnen aus unterschiedlichen Branchen eine Initiative wie diese organisiert. Der beispielhafte, entschlossene Kampf der bulgarischen Pflegekräfte fand breite Solidarität unter den KollegInnen. Tatkräftig wurden Schutzausrüstung und Desinfektionsmaterial gesammelt um ihren gerechtfertigten Kampf zu unterstützen. Doch nicht nur, dass die internationale Arbeiterhilfe breite Unterstützung unter den ArbeiterInnen in Österreich fand, wurde sie auch als starkes Zeichen der internationalen Solidarität in Bulgarien herzlich begrüßt. Die KollegInnen der Bulgarischen PflegerInnen Gewerkschaft (SBMS) und die Gewerkschaft „Unabhängige ArbeiterInnenvereinigung“ (ARK) nahmen die Hilfspakete mit großer Freude entgegen!

WAS-Mitglieder, Frauenstreik-Gefährtinnen sowie KollegInnen der Internationalen Arbeiterhilfe hinter den gesammelten Spenden.

In einer Aussendung in den Sozialen Medien schreibt die ARK:

„Solidarität während einer Krise und im Kampf der ArbeiterInnen ist das wichtigste für ihren Erfolg.

Unabhängige Arbeiterkollektive aus Österreich haben die Initiative ergriffen, um das medizinische Personal in Bulgarien zu unterstützen. Sie haben sich für Solidarität eingesetzt und eine große Menge an Schutzausrüstung und Desinfektionsmitteln gesammelt, um ihren bulgarischen KollegInnen zu helfen. Diese Geste zeigt, dass sich nicht nur die Herrschenden gegen die Arbeiter vereinen können, sondern auch wie wir selbst die nationalen Barrieren abbauen und uns gegenseitig helfen können.

Mit großer Dankbarkeit an die österreichischen KollegInnen und lasst dieses Beispiel ganz Europa und die ganze Welt für die gemeinsame Arbeit und die Vereinigung der ArbeiterInnen für eine neue und gerechte Welt erhellen.“ [Anm.: eigene Übersetzung]

Wie uns berichtet wurde, wird das gesammelte Material besonders in den ländlichen Regionen Bulgariens dringend benötigt. Zahlreiche KollegInnen in Bulgarien begrüßten diese Aktion und bedankten sich für dieses starke und beispielhafte Zeichen der internationalen Solidarität.

Die Initiative der Internationalen Arbeiterhilfe ist die richtige Antwort auf die Pandemie und die kapitalistisch-imperialistische Politik der Ausplünderung und Abwälzung der Krisenlasten auf die Arbeiterklasse und das Volk! Diese Initiative ist ein lebendiger Ausdruck des Internationalismus und des notwendigen Zusammenhaltes der Arbeiter. Wir freuen uns sehr, mit dieser Initiative einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der internationalen Solidarität geleistet zu haben und bedanken uns herzlich bei allen, die die Internationale Arbeiterhilfe so tatkräftig unterstützen! Der große Erfolg der Internationalen Arbeiterhilfe zeigt uns aber auch, wie notwendig und dringend es ist, diese Initiative nun noch stärker fortzuführen!

Es lebe die internationale Solidarität der Arbeiter!

Es lebe die gerechte Sache von ARK und SBMS!

Übernommen vom Blog der Internationalen Arbeiterhilfe. Veröffentlicht am 17.08.2020 auf dem WAS-Blog. Kopieren mit Quellenverweis möglich.

Mehr zum Thema:

Kampagnenaufruf: Unterstützung für kämpfendes Gesundheitspersonal in Bulgarien

nähere Informationen zu Spenden und SpenderInnen am Blog der Internationalen Arbeiterhilfe: Internationale Arbeiterhilfe: Großer Erfolg der Spendenkampagne!

englischsprachiger Artikel unserer französichen Schwestergewerkschaft CNT: SARS-CoV-2 Aid delivery has arrived in Bulgaria!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s