Herrschaftsfreie Basisgewerkschaft – Österreichische Sektion der IAA

Buch- und Modellpräsentation „Die klassenlose postkapitalistische Gesellschaft“

In Diskussion, Termine (vergangene) on 20. Januar 2020 at 20:59

Plakathp20200125-page-001

Wir laden am Samstag den 25.01. zur Vorstellung der Broschüre „die klassenlose postkapitalistische Gesellschaft“ ein.

Teil 1 der Broschüre umfasst die Ergebnisse der inthaltlichen Arbeit der Pankahyttn des letzten Jahres – eine Analyse des Zusammenhangs zwischen Kapitalismus und ökologischer Selbstzerstörung der Menschheit sowie den Entwurf der klassenlosen postkapitalistischen Gesellschaft.

In Teil 2 findet ihr einen ergränzenden Text der Plattform Radikale Linke zum Thema Technologisierung und Diskussionsbeiträge der IA/RKP und WAS zum Gesellschaftsmodell.

Wir hoffen, dass unsere arbeit für alle nutzbar wird.

Programm:

Zum Einstimmung gibt es ab 19 Uhr Vokü und kalte Getränke.

Als erster Höhepunkt des Abends wird das durch Pankahyttn erarbeitete Modell der klassenlosen postkapitalistischen Gesellschaft präsentiert. Dabei wird auch auf Entstehungsprozess und Grundlagen eingegangen.

Anschliesend gibt es eine gemeinsame Vorstellung unserer Broschüre. Die beteiligten Gruppen stellen sowohl sich als auch ihre Beiträge vor. Hier wird es auch den Raum für Fragen aus dem Publikum geben.

Es laden ein: IA/RKP Initiative für den Aufbau einer Revolutionär-Kommunistischen Partei, Pankahyttn, Plattform Radikale Linke, WAS Wiener ArbeiterInnen Syndikat

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend!


Nachtrag
Das Buch ist gratis als PDF-Datei sowie als Druckwerk erhältlich:
Die klassenlose postkapitalistische Gesellschaft (PDF-Datei zum Runterladen)
Liste der Orte, an denen es das Buch gibt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s