wiener arbeiter*innen syndikat

Diskriminierung, sexuelle Übergriffe und Mobbing bei CITIBANK Polen

In Solidarity on Januar 24, 2015 at 4:32 pm

Unbenannt

ArbeiterInnen von Citibank Polen nahmen mit Unterstützung der ZSP-IAA den Kampf gegen diesen Konzern auf.
Ein Mann wurde gefeuert, als er einer defacto-Degradierung und Lohnkürzung seine Zustimmung verweigerte, nach dem er aus dem Vaterschafts-Urlaub zurückgekehrt war. Nach dem Gesetz sollte ihm ein gleichwertiger Job wie vor der Karenz zur Verfügung stehen. Jetzt verklagt er die Firma und wird von der ZSP unterstützt.
Ein weiterer Kollege kämpft mit der ZSP gegen den Umstand, dass er etwa die Hälfte verdient wie seine Kollegen in vergleichbaren Positionen. Hier soll nicht nur die Angleichung des Lohnes erreicht werden, sondern auch die Verschwiegenheitsklausel hinsichtlich der Lohnhöhe aus den Arbeitsverträgen gestrichen werden.
Zuletzt klagt eine Kollegin gegen Citibank weil sie an ihrem Arbeitsplatz Opfer sexueller Übergriffe wurde.

Der Kampf der ZSP kann mit Protestfaxes und –emails unterstützt werden.

 

FAXES AND EMAILS

We are writing in support of the workers taking action against your practices of discrimination and sexual harrassment in Poland. Citibank should eliminate these problems from the workplace, guarantee workers equal pay for equal work and stop reprisals against workers who stand up for their rights.
NO MORE MOBBING AND DISCRIMINATION!
NO TO SEXUAL HARRASSMENT!

Senden an:

Citibank / Bank Handlowy Warsawa
fax +48 22 692 50 23
Citibank Headquarters +1-212-793-3946
listybh@citi.com

mehr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: